Horten H IX von PM Models

Die dritte und letzte Horten H IX.

 

Dieses Mal vom Hersteller PM Models. Aber was ist das? Der Bausatz kommt mir bekannt vor....es sind die exakt gleichen Teile wie von Pioneers. Nur mit deutlich späterem Herstellungsdatum. Da wurde wohl die Spritzform verkauft.

 

Sitz und Triebwerksteile werden angebaut.

 

Dann werden die Fahrwerksklappen angebaut.

 

Dann werden die Flugzeughälften verklebt und Kanzel und Ringantenne montiert.

 

Nun kommt die Farbe drauf nach bewährtem Schema und die Abzeichen werden angebracht.

 

Und zum Schluß wieder die dynamischen Flugbilder.

 

Die dritte Horten ist flugbereit!