COnqueror

Schwerer britischer Panzer Conqueror

 

Der britische Conqueror hatte ich schon länger im Auge. Also habe ich  mir Das Modell von Dragon Black Label über ebay in Polen gekauft.

Die Montagearbeiten des Fahrwerks.

Das Heck wird detailliert.

Die Montage am Turm startet und geht voran. Die Kanone wird geklebt. Warum nur zweiteilig......

Die Details der oberen Wanne werden verbaut. Die Passgenauigkeit ist wirklich gut!!!

Allerdings sind die Halterungen für die Seitnpanzerung schlecht zu justieren. Überhaupt hat der Bauplan tatsächlich einige kleine Fehler. Aber ein versierter Modellbauer wird es merken.

Der Turm wird weiter bestückt. Die Kanone ist nun auch ran. Die Nähte von der Kanone habe ich verschliffen.

Die Kanonenmanschette ist aus dem gleichen Material wie die Ketten (modifiziertes Polysterene) und läßt sich gut verbauen.

Die DS-Ketten sind montiert.

Diese können mit normalen Kunststoffkleber verbunden werden.

Jetzt kommen die verschiedenen Seitenpanzerplatten ran.

Der Turm ist drauf. Der Bau beendet!

Nach der Grundierung kommt die Detailbemalung und dezente Alterung.

Dieser riesige mächtige britische Panzer ist nun auch fertig.

Er ließ sich wirklich gut bauen, auch wenn der Bauplan Fehler hatte. Aber das macht das Modell nicht schlechter!!

Ich würde diesen Panzer jederzeit wieder kaufen und bauen!